„Gott sei Dank, dann gibt es Frieden“

"Gott sei Dank, dann gibt es Frieden"

Für diese Worte nach Hitlers Tod wurde Marianne Grunthal am 2. Mai 1945 als letztes #Opfer der #Nazis in #Schwerin von der #SS gehängt. Der Bahnhofsvorplatz heißt zum #Gedenken Grunthalplatz.

Der Fahrleitungsmast steht seit 1995 wieder mit einer Gedenktafel auf dem Platz.

PicupShare

#photo #foto #fotografie #mywork #cc-by-sa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: