Planänderungen

Immer diese kurzfristigen Planänderungen, da freut man sich auf einen leichten und verhältnismäßig kurzen Arbeitstag und schon kommt der Anruf. Heute muss noch woanders abgebaut werden, dabei haben wir extra Material für den nächsten Part der Veranstaltung geladen. Einen Kollegen mussten wir von einer anderen Baustelle abziehen, was für diesen zusätzlichen Stress bedeutete, zumal er unterwegs noch angerufen wurde, er müsse noch einen Abstecher machen und Material holen. Das wiederum machte mir Stress, weil der Kollege nicht rechtzeitig am vereinbarten Treffpunkt sein konnte. Am Ende hatten wir anderthalb Stunden Verspätung am Abbauort, wo man uns sehnsüchtig und ungeduldig erwartete. Ungeplant abbauen zwischen übenden Tanzgruppen, Leiter hoch, Leiter runter und Transport ohne Cases, kein schönes Arbeiten aber wat mutt, dat mutt…

=-=-=-=-=
Powered by Blogilo

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: