Unwetter über Mecklenburg

Gestern zog ein Unwettergebiet mit starken Regenfällen und Gewittern über Mecklenburg-Vorpommern hinweg. Im Gepäck hatte es auch Sturmböen. Zwischen Schwerin und Parchim, genauer Plate und Domsühl, ging sogar ein kleiner Tornado nieder.

Ich lebe zwar nicht weit weg, war aber nicht betroffen, alles, was Regen an Bord hat, macht um unser Dorf irgendwie immer einen Bogen. Ich hoffe, solche Wetterphänomene  werden nicht zur Regel in unserem Land.

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: