Dreist

Wie die FTD berichtet, kursieren in Neuseeland gefälschte Hundert-Dollar-Noten. Die Fälscher ersetzten dabei das Portrait der Queen, welche immer noch neuseeländisches Staatsoberhaupt ist, durch die Abbildung eines Schafskopfes und gaben den Blüten die selbe Seriennummer. Mehrere Händler seien schon auf die Fälschungen hereingefallen, heißt es.

Wie mal jemand zu mir sagte: Dreistigkeit siegt. Hauptsache, mir schiebt keiner sowas unter…

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: